Terminalserver
Applicationstreaming


Bei der Anwendungs-Veröffentlichung (serverseitige Anwendungs-Virtualisierung) werden die Anwendungen einmalig auf Terminalservern bzw. Citrix-XenApp-Presentation-Servern im Rechenzentrum installiert und dann für den Zugriff durch die Benutzer freigegeben, also veröffentlicht.

Startet ein Benutzer eine oder mehrere Anwendungen, so wird für ihn eine dedizierte Benutzersitzung auf dem Server eingerichtet, in deren Kontext seine Anwendungen ausgeführt werden.

Die gesamte Rechenleistung wird dabei vom Server erbracht, das Endgerät des Benutzers zeigt lediglich die Anwendungsoberfläche auf dem Bildschirm an. Nahezu jedes Endgerät ist dazu geeignet, auch ältere Geräte, deren eigene Rechenkapazität nicht mehr zur Ausführung moderner Unternehmensanwendungen ausreicht.

Im Rahmen von Green IT-Maßnahmen bietet sich hier insbesondere der Einsatz von kosten- und energiesparenden Thin Client-Endgeräten an. Die gesamte Anwendungswartung (z.B. Patch-Installation, Upgrade der Anwendung etc.) findet einmalig auf den Servern statt und steht dann unmittelbar allen Anwendern zur Verfügung - ein enormer Administrationsvorteil in Umgebungen mit räumlich verteilten Endgeräten.



Beim Anwendungs-Streaming (clientseitige Anwendungs-Virtualisierung) wird von den Anwendungen einmalig ein Image erstellt und dann "on demand" auf unterschiedliche Zielsysteme übertragen, ohne dort jedoch "fest installiert" zu werden.

Zielsysteme können sowohl Client-Endgeräte aber auch XenApp-Server sein. Streaming von Desktop-Applikationen auf das Endgerät ist ist eine wertvolle Alternative zu lokalen Installationen der Anwendungen auf den Geräten.

Die gestreamten Applikationen laufen in einer isolierten Umgebung auf dem Zielsystem, wodurch von vornherein Versionskonflikte mit anderen auf den Geräten vorhandenen Anwendungen ausgeschlossen sind.

Im Gegensatz zur Anwendungs-Veröffentlichung findet beim Anwendungs-Streaming die Ausführung der Applikation komplett auf dem Zielsystem statt. Das Gerät muss daher über entsprechende Rechenkapazität verfügen. Die gestreamte Anwendung kann jederzeit offline genutzt werden und ist somit ideal für mobile Mitarbeiter geeignet. Sobald das Endgerät wieder im Netzwerk ist, wird die Anwendung automatisch mit dem Anwendungs-Profil auf dem Server verglichen und gegebenenfalls automatisch mit bereitgestellten Updates aktualisiert.

Auch hier gelten alle Vorteile der zentralen Administration.


Detaillierte Info's zur XenApp Produktfamilie

ABACUSLogo

Schiehausstrasse 2
72275 Alpirsbach

Tel 0 74 44 / 95 12 - 0
Fax 0 74 44 / 95 12 - 222

Unsere eMail-Adresse
CallBack
Angebot
Topthema
produced by a4-media