Virtualisierung

Wenn ein Unternehmen wächst, muss die IT-Abteilung schnell die Kapazität erweitern. Dies geschieht normalerweise durch neue, zusätzliche Systeme. Üblicherweise sind hiervon die Bereiche Server-, Storage- und Netzwerkinfrastruktur betroffen. So entsteht im Laufe der Zeit eine gewachsene heterogene Infrastruktur die erhebliche Kosten für den Betrieb, das Management und regelmäßige Upgrades verursacht.

Um eine Vereinfachung des Systemmanagements und eine Reduzierung der Betriebskosten zu erreichen hat sich seit einigen Jahren ein Trend zur Konsolidierung und Virtualisierung entwickelt. Immer mehr Unternehmen migrieren ihre IT-Systeme in wenige aber leistungsfähige zentrale Systeme.


Vorgehensweise

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir ein individuelles Anforderungsprofil, welches sowohl Ihren Applikationen als auch Ihren strategischen Planungen Rechnung trägt.

Bei der Realisierung solcher Projekte setzten wir auf branchenführende Lösungen, welche dem aktuellsten Stand der Technik entsprechen. So kommen im Bereich der Speicherkonsolidierung Lösungen von NetApp zum Einsatz. In Virtualisierungs-Szenarien setzten wir auf den Marktführer VMware. Aktuelle Backup-Konzepte bedienen sich meist der Disk-to-Disk Technologie. Hier setzen wir als Massenspeicher meist Produkte von Infortrend ein.

Bei der Konsolidierung von Desktopapplikationen setzen wir neben Windows Terminal Server auch auf die Produkte von Citrix.

Nutzen

Eines haben alle Technologien gemeinsam: Sie sorgen für eine bessere Auslastung der eingesetzten Hardware und helfen Ihnen Energie, Personal, Wartungsaufwendungen und somit Betriebskosten zu reduzieren! Gleichzeitig erhöhen Sie Ihre Flexibiliät, sich schnell wandelnden Geschäftsprozessen anpassen und neue Lösungen implementieren zu können

 

Bessere Datensicherheit, Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery

Business Continuity ist zu einer wichtigen Komponente der IT-Strategien geworden, da Unternehmen den Betrieb rund um die Uhr aufrecht erhalten müssen. Die Unterbrechung von IT-Services kann für ein Unternehmen schwerwiegende Folgen haben. Virtualisierungsprodukte von VMware geben Ihnen die Möglichkeit, geplante Ausfälle zu eliminieren, Hochverfügbarkeit bereitzustellen und sich besser auf Disaster Recovery vorzubereiten. Virtualisieren Sie Ihr Rechenzentrum, und vereinfachen Sie die Erstellung von Lösungen für folgende Fälle:

- Datensicherheit, einschließlich unterbrechungsfreier Backup- und Wiederherstellungsabläufe
- Hochverfügbarkeit durch reduzierte Ausfallzeiten (geplant und ungeplant)
- Disaster Recovery mit hardwareunabhängiger Wiederherstellung


Mit Software von VMware wird es einfacher und kostengünstiger, für wichtige Anwendungen ein höheres Verfügbarkeitsniveau bereitzustellen. Mit VMware Infrastructure können Unternehmen ganz einfach die grundlegende Verfügbarkeit für alle Anwendungen anheben sowie die Verfügbarkeit insgesamt einfacher und kostengünstiger steigern. VMware Infrastructure ermöglicht die Reduzierung geplanter Ausfallzeiten, das Vermeiden ungeplanter Ausfallzeiten und schnelle Wiederherstellung nach Ausfällen. Mit VMware Infrastructure konnten Kunden bisher Folgendes realisieren:

- Bereitstellen hoher Verfügbarkeit, unabhängig von Hardware, Betriebssystem und Anwendungen
- Reduktion geplanter Ausfallzeiten auf NULL für allgemeine Wartungsaufgaben
- Automatischer Systemneustart nach Server-Ausfällen

 

mehr Infos zu VMware ...

ABACUSLogo

Schiehausstrasse 2
72275 Alpirsbach

Tel 0 74 44 / 95 12 - 0
Fax 0 74 44 / 95 12 - 222

Unsere eMail-Adresse
CallBack
Angebot
Topthema
produced by a4-media